Für sichere, ökologische und klimafreundliche Transporte

Raiffeisenagrar ist Spezialist für den Agrarhandel. Dazu gehört nach unserem Verständnis auch eine leistungsfähige Logistik. Wir verfügen über einen umfassenden Fuhrpark für die Bereiche Schüttgut, Silo, Flüssigdünger, Pflanzenöl und Stückgut. Über unsere zentrale Disposition und Auftragssteuerung können wir zuverlässig und flexibel liefern.

Schüttguttransporte

Mit unserem modernen Fuhrpark, ausgestattet mit einem innovativen Telematiksystem, transportieren wir im eigenen und im fremden Auftrag Schüttgut materialschonend und termingerecht.
Schüttguttransporte
  • 7 Sattelzüge
    Aluminium Kipp Sattel mit 55 cbm Ladevolumen
  • 1 Gliederzug
    Maschinenwagen mit Anhänger als 2-Seitenkipper mit 60 cbm Ladevolumen

Flüssigtransporte

Unsere modern ausgerüsteten Straßentankzüge mit Sattelauflieger aus Edelstahl besitzen 1-3 Kammern und haben ein Gesamtfassungsvermögen von bis zu 35 m3.
Flüssigtransporte
  • Handel und Transporte von Soja- und Rapsöl
  • Transporte von flüssigen Mischfutterkomponenten
  • Flüssigdüngertransporte (AHL, ASL, Piasan usw.)

Silotransporte

Als ein produzierendes Mischfutterunternehmen transportieren wir unsere Futtermittel mit eigenen Silofahrzeugen. Bei der Entladung können Luftdruck und -volumen produktspezifisch reguliert werden. Dank der modernen Kompressoren unserer Silofahrzeuge können wir den Inhalt zur Entladung auch kühlen und filtern.
Silotransporte
  • 9 Silofahrzeuge von 31 m3 - 62 m3
  • Hochdruck Fahrzeuge
  • Kühlung bei der Entladung
  • Filterung bei der Entladung
  • Desinfektionsanlagen

Stückguttransporte

Unser Gardinenauflieger bietet Ihnen ideale Voraussetzungen zum Transport von Stückgütern aller Art. Eine Selbstentladung auch auf unwegsamem Gelände ist durch einen Mitnahmestapler möglich.
Stückguttransporte
  • Laderaum L 13,62 m / B 2,48 m / H 2,60 m
  • Stellplatz: 32 Europaletten
  • Gelände-Mitnahmestapler

Kombitransporte

Unser Gliederzug besteht aus einem 2-Achs-Motorwagen und einem 3-Achs-Anhänger.
Der Gliederzug hat gegenüber einem Sattelzug eine wesentlich bessere Wendigkeit und kann bei engen Be- und Entladestellen die Ladung immer noch mit dem Solo-LKW bewegen. Durch die Seitentüren kann der Gliederzug auch kombiniert mit Palletten bzw. losen Waren bestückt werden.
Kombitransporte
  • Ladevolumen Motorwagen: L 4,80 m / B 2,45 m / H 1,90 m; ca. 23 cbm
  • Ladevolumen Anhänger: L 7,60 m / B 2,45 m / H 1,90 m; ca. 36 cbm
  • Stellplätze: 29 Europaletten
  • 2 Seitenkipper

Ihre Ansprechpartner

Michael Ginten

Michael Ginten

  • Leitung Logistik
  • Tel.: 05462 / 74 20 26
  • Fax: 05462 / 74 20 22
  • 0151 / 53 85 13 72
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dimitri Adam

Dimitri Adam

  • Disponent
  • Tel.: 05462 / 74 20 34
  • Fax: 05462 / 74 20 22
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!